Archiv der Kategorie: Maurerarbeiten

Tag 45: Beginn der Putzarbeiten

Tag 45 auf der Baustelle und die Putzarbeiten beginnen nun damit, dass schweres Gerät und dicke Schläuche im Haus verteilt werden. Es werden Eckschutzschienen an die Ecken der Fenster angebracht. Außerdem wurden die Verteilerkästen für die Fussbodenheizung installiert.

Die Elektriker machen weiter ihre gewohnte Arbeit und müssen natürlich vor den Putzern fertig werden, na hoffen wir mal, dass das klappt. 😉 Den Bauzeitenplan haben ja alle Gewerke früh genug erhalten und hatten so volle Planungssicherheit. Es ist also im Bau so wie auf einem Ameisenhaufen: laut, wuselig und also einfach viel los. 🙂

Tag 44: Abschließende Maurerarbeiten

Es war mal wieder viel los auf der Baustelle. So muss man morgens zu den Handwerkern gehen und alles nochmal genau sagen, damit auch nichts vergessen wird. 🙂

So zum Beispiel auch mit den Mitarbeitern der Fa. Booley aus Büren. Dies kamen für abschließende Maurerarbeiten vor allem im Badezimmer und im Gäste-WC. So wurden die Spülkästen der Toiletten eingemauert, eine Ablage in der Dusche geschaffen und eine Mauer als Ablagefläche für Spiegel und Waschbecken erstellt.

Derweil wird auch im Spitzboden weiter mit dem Innenausbau fortgefahren, auf die Dachdecker und vor allem die Abluftziegel und Dachfenster warten wir leider immer noch, es wurde für kommenden Montag aber Besserung gelobt.

Tag 22: Richtfest

Der Dachstuhl ist gerichtet, die Maurer liegen mit Ihren Arbeiten in den letzten Zügen und haben den gesamten Bau vor Feierabend Richtfest-tauglich gemacht, sehr, sehr ordentlich und „sauber“ alles. Jeder uns bekannte Handwerker, der den Bau betritt und sieht, sagt, dass das echt richtig gute Arbeit ist. Allzuviele Fotos haben wir vom Richtfest gar nicht gemacht, durch den Schnaps, den Denise und ich trinken mussten, wären die Fotos nur verwackelt. 😉